Präsidenten

Dienstzeit

Name

Woher?

Wohin?

Königliche Eisenbahn-Direktion (KED)
Eisenbahndirektion (ED)
Reichsbahndirektion (RBD) Magdeburg

1. Februar 1880 - 1. Oktober 1931

Vorsitzender der Eisenbahndirektion
(nach alter Struktur vorübergehend bis zum Inkrafttreten der Geschäftsordnung für die Königlichen Eisenbahndirektionen vom 4. Februar 1880)

1. Februar 1880 -
1. April 1880

Hugo Lent
Geh. Regierungsrat

Vorsitzender des Direktoriums der MHE

 

Präsidenten der Direktion

1. April 1880 -
1. April 1881

Julius Redlich

Vorsitzender der Königlichen Eisenbahn-Direction zu Frankfurt am Main

Ruhestand

1. April 1881 -
1. Oktober 1889

Hermann Loeffler
Ober-Bau- und Geheimer Regierungsrath

Abtheilungs-Dirigent bei der Königlichen Eisenbahn-Direction Berlin und Mitglied der Akademie für Bauwesen

Ruhestand

1. Oktober 1889 -
1. April 1895

Ludwig Julius Quassowski

Abtheilungs-Dirigent bei der Eisenbahn-Direction (linksrheinische) in Köln

Ruhestand

1. April 1895 -
30. September 1902

Hermann Julius Taeger
Geh. Baurat

Geh. Baurath
Vortragender Rath beim Ministerium der öffentlichen Arbeiten

Ruhestand

1. Oktober 1902 -
1. November 1908

Hermann Graaf

Präsident der
KED Kattowitz

Ruhestand

1. November 1908 -
26. April 1921

René Sommer

?

?

1. Mai 1921 -
1. Oktober 1931

Rudolf Friese

?

Ruhestand

Reichsbahndirektion (Rbd) Magdeburg
18. August 1945 - 15. Oktober 1990

Präsidenten der Reichsbahndirektion

18. August 1945 -
30. September 1947

Willy Nabitz

?

Präsident RBD Erfurt

01. Oktober 1947 - September 1950

Louis Fehse

RBD Magdeburg,
Vizepräsident

Ablösung

September 1950 -
 Januar 1951

Paul Gruber
(kommissarisch)

RBA Leipzig,
Amtsvorstand

RBD Cottbus,
Präsident

Januar 1951 - März 1952

Paul Luhn

?

?

April 1952 - Oktober 1953

Herbert Pfordte

?

Amtsenthebung [1]

Oktober 1953 -
31. März 1958

Heinz Gruner

?

Leiter Hauptverwaltung des Betriebs- und Verkehrsdienstes der DR

1. April 1958 -
 24. August 1965

Alfons Stephan

Rbd Magdeburg,
Vizepräsident für die Bahnanlagen

verstorben

25. August 1965 -
15. November 1965

Willibald Taud
(amtierend)

Vizepräsident für die operativen Dienste der Rbd Magdeburg

15. November 1965 -
 24. August 1978

Heinz Gebhardt

Rbd Cottbus, Präsident

Ruhestand

24. August 1978 -
13. Juni 1983

Alfred Schultz

Rbd Schwerin,
Vizepräsident für die Bahnanlagen

Stellvertreter des Generaldirektors der DR für die Vorhaltung von Eisenbahnanlagen

13. Juni 1983 -
29. Oktober 1990

Hermann Lösch

Rbd Magdeburg,
Vizepräsident für Transportorganisation und Fahrzeuge

Rbd Halle, Direktionsbereich Magdeburg, Hauptabteilungsleiter Nahverkehr

Reichsbahndirektion Halle
Direktionsbereich Magdeburg
15. Oktober 1990 - 31. Dezember 1991

Vizepräsident des Direktionsbereiches Magdeburg der Rbd Halle

29. Oktober 1990 -
31. Dezember 1991

Manfred Gawlik

Leiter Abteilung Eisenbahnen im Ministerium für Verkehrswesen

Rbd Halle, Beauftragter des Präsidenten für die Regionalisierung


[1] Verfügung MfE 425 in Verfügungen und Mitteilungen des MfE Nr. 33/1953

Home   Wegweiser   Lage   Zeittafel   Strecken   Geschichte   Archiv   Impressum   Datenschutz